Das Duderstädter Wimmelbild

Das Poster von Duderstadt

Projektziele

  • Das Wimmelbildposter soll den Kindern die Sehenswürdigkeiten von Duderstadt aufzeigen und sie zum Entdecken von vielen Szenen anregen

 

Projektinhalte

  • Auf dem Wimmelbildposter sind neben den Sehenswürdigkeiten in kleinen Szenen die Wünsche von Duderstädter Kindern und Jugendlichen dargestellt
  •  „Was wünscht ihr euch für ein fröhliches Duderstadt?“ unter dieser Frage entstanden als Ideen z.B. eine Disco im Stadtpark, ein von Jugendlichen gestaltetes Geschäft, ein Sammeltaxi und vieles mehr

 

Wie kann ich mich beteiligen?

  • Mit dem Kauf des Duderstädter Wimmelposters wird die Jugendarbeit in Duderstadt unterstützt
  • Ein Teil des Erlöses geht an den Du-machst-Duderstadt Jugendfonds, der soziale Projekte von Jugendlichen für Kinder und Jugendliche im Untereichsfeld unterstützt

 

Ansprechpartnerin
SUSANNE BEDNORZ
bednorz@duderstadt2020.de

 

Projektsteckbrief zum Download

 

Was finden wir toll an Duderstadt, was könnte besser sein?


Diese Fragen stellten sich zahlreiche Kinder und Jugendliche am 11. Juni 2010 im Rahmen einer Jugendzukunftswerkstatt von DUDERSTADT2020. Aus den Ergebnissen dieser Zukunftswerkstatt sind nicht nur überregional beachtete Projekte wie die Jugenddisco oder der Schaufensterwettbewerb „Dress a window“ entstanden.

Mit dem DUDERSTÄDTER WIMMELPOSTER ist ein außergewöhnliches Produkt nun in Handel erhältlich. Beeindruckend ist die Detailgenauigkeit der Duderstädter Innenstadt. Innerhalb des Walls wimmelt es nur so von Szenen. Die Wünsche der Kinder und Jugendlichen „bevölkern“ Straßen, Plätze und Häuser: die Marktstraße als großer Spielplatz, ein Jugendsammeltaxi oder eine Open-air-disco im LNS-Gelände. Ergänzend sind Szenen enthalten, die einfach typisch für Duderstadt sind und Kinder begeistern – eine Märchenhochzeit vor St. Cyriakus, ein Mähdrescher auf der Ringstraße, ein brennendes Dach, dass von der Feuerwehr gelöscht wird.

Das DUDERSTÄDTER WIMMELPOSTER ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Menschen und Institutionen Duderstadts. Die Künstlerin Susanne Möhl hat es grafisch aufwendig in Handarbeit gezeichnet. Die werkstatt.mosler hat die zeichnerische Vorlage digital für den Posterdruck aufbereitet. Gedruckt wurde es bei Mecke Druck und Verlag. Der Vertrieb des Posters erfolgt über den Treffpunkt Stadtmarketing. Erhältlich ist das DUDERSTÄDTER WIMMELPOSTER im Format A1 in den Buchhandlungen, im Spielwarenhandel und in der Tourist-Info. Für die Produktion von Sondergrößen konnte die BÖNIG MEDIEN.group in Mingerode als Kooperationspartner gewonnen werden. Sowohl Poster in Größe A0 als auch Sondergrößen können direkt über den Treffpunkt Stadtmarketing bestellt werden.

Ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf des Wimmelposters geht an den von DUDERSTADT2020 initiierten Jugendfond „Du machst Duderstadt“. Das DUDERSTÄDTER WIMMELPOSTER - von Kindern und Jugendlichen aus Duderstadt gedacht, von Duderstädter Künstlerinnen gemacht - gehört einfach in jedes Kinderzimmer!